Bollywood

   


Bollywood - die Symbiose aus Hollywood und Bombay, ist die indische Filmindustrie, deren Hauptsitz in Mumbai ( Indien ) liegt.

Dort werden diese farbenprächtigen und lebhaften Filme produziert. Ein typischer Bollywoodfilm beeinhaltet immer diverse Tanzeinlagen, z.T. zur Verstärkung der Handlung, oder auch einfach nur zur Unterhaltung des Puplikums.

Die Tanzeinlagen sind sehr unterschiedlich, je nach Film, Musikstil und Handlung.

Der Bollywood-Tanz ist eine bunte Mischung aus klassischen indischen Tanzstilen, wie Kathak, Barata Natyam, Odissi, Kuchipudi etc., und indischen Volkstänzen, wie z. B. Bhangra. Um das Masala perfekt zu machen, werden noch Elemente aus Hip Hop, Modern Dance, Jazzdance, orientalischem Tanz, Flamenco etc. beigemischt. So ergibt sich je nach Lied eine bestimmte Mischung dieser Tanzstile. 

Allen Tanznummern gemeinsam ist die Fröhlichkeit und die Farbenpracht, wie sie nur in Indien zu finden ist.




Kostenlose Templates von funky-visions.de - angepasst von Dittbern Katja - © 2017 sandala

SANDALA 2011